Alarmübung PDF Drucken E-Mail

EAlarmübung bei der Firma Warmpresswerk in Niederstadtfeldingeklemmte Person und Feuer im Warmpresswerk Niederstadtfeld 


Am Samstag, den 17. September wurden um 14:30 Uhr alle Feuerwehren des Unterbezirkes Niederstadtfeld alarmiert. Beim Wampresswerk Niederstadtfeld stand die Gemeinschaftsübung des Unterbezirk Niederstadtfeld auf dem Plan.

Niederstadtfeld. Elf Feuerwehren mit 70 Einsatzkräften rückten zum Stichwort "Brand im Warmpresswerk mit eingeklemmter Person" an. Vor Ort wurden die Feuerwehren von den Brandschutzhelfern der Firma in Empfang genommen und in die Örtlichkeit eingewiesen.

Nachdem die Übungsaufträge von allen Einheiten abgearbeitet waren erfolgte eine Betriebsführung für die Feuerwehrangehörigen, bei der auf besondere Gefahrenstellen vor Ort hingewiesen wurde.

Im Übungseinsatz waren die Feuerwehren Nieder- und Oberstadtfeld, Deudesfeld, Wallenborn, Üdersdorf, Schutz, Bleckhausen, Weidenbach, Meisburg, Trittscheid und Tettscheid. Geleitet wurde die Übung von der Wehrleitung der Verbandsgemeinde (VG) Daun. Die Alarmierung erfolgte per Funksirene und Funkmeldeempfänger durch die Feuerwehreinsatzzentrale der VG in Daun.

Alarmübung bei der Firma Warmpress Niederstadtfeld

 

 

 

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!